Mittwoch, 4. Mai 2011

Ich hab’ was für Dich gebastelt, Mama!

..... das kleine Händchen meiner Tochter schiebt sich in meine Hand und führt mich zu Ihrem Fach im Kindergarten.
 „Augen zu, Mama!“
Ich höre, wie sie das Fach öffnet 
 „Augen auf, Mama“

„Ach, das ist aber Schööhhöön!!!!“

Und da ist es wieder dieses leichte Kribbeln im Nacken, dieses schlechte Gefühl, das sich in mir regt, der Gedanke der sich breit macht : „Oh nein, wo soll ich DAS denn hinstellen oder aufhängen – was soll das eigentlich darstellen – also schön ist was anderes...“

Meine Süße hält mir das „Etwas“ entgegen, strahlt mich mit Ihren blauen Augen an und flüstert mir mit ihrer liebsten Stimme zu: „ Extra für dich, Mama!“

Oh Gott, sie hat sich wirklich so sehr Mühe gegeben und mein Mama-Herz schmilzt ....

.... bis ich mir das „Etwas“ noch mal ansehe.
Und da steht er nun, der „Schneemann“ aus Knete:



Seit Januar steht er auf dem Regal in der Küche neben: „Schlank im Schlaf“
und „Freude am Backen“. 

Seit Januar!!!!

Ich finde ich bin gut, oder?
Ich meine jetzt sehe ich mir dieses „Etwas“ seit fast vier Monaten an und jedes mal streiten Engelchen und Teufelchen in mir:

So, jetzt schmeiß ich ihn weg!!!!
Nein, sie hat das „Etwas“ doch extra für dich gemacht!!!
Aber er ist einfach nicht schön!!!
Das ist egal, deine Tochter ist erst drei Jahre alt, sie kann es eben nicht besser!!!


Aber jetzt guckt ihn euch doch mal ganz genau an, gaaanz genau:
Die Knete sieht so etwas komisch aus.
Ich glaube das „Etwas“ beginnt zu schimmeln!!!
Kann Knete schimmeln?
Ich glaube ja!
Und Schimmel im Haus ist nicht gut!
Also....

 Mir blutet das Herz, liebes „Etwas“, aber du musst jetzt wirklich gehen – in den Müll!

Naja, OK – morgen oder übermorgen....



Kommentare:

  1. Oh ja...ich kann Dich nur zu gut verstehen...
    Bei mir ist es ganz ähnlich, ich bin auch immer hin- und hergerissen.
    Wobei ich sagen muß, es hat sich in den letzten Jahren etwas gebessert, denn man (frau) kann wirklich nicht jeden Schnipsel von vier Kindern aufheben!!!
    Einige Sachen wandern bei mir sofort ins Altpapier (nachdem sie natürlich ordentlich belobigt wurden)...auch wenn sich das jetzt stark nach Rabenmutter anhört.
    Aus dem Grund dürfen bei uns auch nicht die Kinder das Altpapier ausleeren *lach*
    Viele Grüße,
    Hexalotta

    AntwortenLöschen
  2. Alsoo, ich bin ja keine Mama und jetzt gerade denke ich ohh nein, doch nicht weg werfen!!
    Aber wer weiß wie das später mal ist...
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Jaaaa, das mit dem Altpapier ist bei uns genauso!
    Liebe Grüße aus Lollaswelt

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jenny,
    du hast ja irgendwie recht, wenn es wenigstens Fimo wäre, dann könnte ich es brennen, als Schlüsselanhänger benutzen und es als "Naive Kunst" bezeichnen, aber Knete...??
    Liebe Grüße aus Lollaswelt

    AntwortenLöschen