Dienstag, 11. Juni 2013

Müsligläser verpackt

Manche Leute denken bestimmt:
"Ja, hat die denn nichts besseres zu tun?!"

Doch hat sie schon...wollte sie aber nicht!

Sie Ich wollte heute meine Müsligläser in der Küche schön verpacken.




Und das habe ich dann auch gemacht.

Schön in hellblau und rosa...wie sich das in Lollaswelt gehört.






Die Kinder meinten gleich: "Aber da sieht man ja garnicht welches Müsli wo drinne ist."

Egal! 

Muß man halt den Deckel aufmachen! 

Was schön ist, ist halt nicht immer praktisch! 




Ach ja die Deckel hab' ich auch noch aufgehübscht mit Masking Tape!

Ich muß mal schaun, was ich sonst noch so "verpacken" könnte. 
Das "Verpacken" eignet sich nämlich ganz wunderbar zum Aufbrauchen von Stoffresten.



So jetzt muß ich dann aber doch noch was wirklich wichtiges tun...

...der Rest der Küche sieht nämlich nicht so aufgeräumt auf, wie die fotografierte Ecke...

...aber das kennt ihr ja sicher!



Einen schönen Tag wünsche ich Euch!


Noch mehr kreative Dinge  findet ihr übrigens hier und hier !








Kommentare:

  1. Eine ganz tolle Idee diese Hüllen für die Vorratsgläser..... Gefällt mir sehr.... Viel Spass beim aufräumen....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee! Deine Müsligläser sehen Spitze aus!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Coole Ansage ;-)
    Und das Ergebnis, wie könnts anders sein, gefällt mir natürlich hervorragend.
    Toll gemacht!
    Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annette!

    Na das ist ja mal ne kuhle Idee!! Und Deine Küche...!!! Hach! Ein Traum!! Die hab ich aber auch bald!! *jippieh* :-D

    Liebe Grüße!
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, das sieht wirklich süss aus. Gute Idee! Solche Sachen machen doch viel mehr Spass als das vermeintlich "bessere" zu tun. Es sich schön machen ist doch immer gut!
    Liebe Grüsse, Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Eine super Idee.
    Meine versauern im Schrank.
    Ich glaube ich muss meine mal herausholen und ein bisschen aufpimpen.
    Danke für deine lieben Kommentar.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  7. Gläser in Kleidchen, wie süß. Kannst deinen Kindern sagen sie können ja auch durch den Boden gucken so wie ich das sehe ist der ja frei und durchsichtig ;o) LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  8. Süße Idee und wunderschöne fröhliche Farben:)
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine süße Idee!!
    Die Gläser sind echt super schön geworden!!
    Die Idee muss ich mir auf meine TD Liste schreiben :o)
    Viele liebe Grüße und eine schöne Woche!
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Traumschön!! ♥ Muss ich glaub ich auch mal machen ;))... aber erst wenn meine Rosenmärkte vorbei sind....

    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  12. Süße Idee - eignet sich bestimmt auch super als Geschenk um selbstgemachte Leckerein gleich nett verpackt zu übergeben :-)

    Sonnige Abendgrüße schickt,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Hi,hi!!!
    Nicht alles was schön ist, muß auch praktisch sein! Und wie du schon sagst, man kann ja reinschauen! Die Gläser sehen echt süß aus und passen perfekt in Deine Küche!

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Annette,
    die Gläser hast du auf´s Wundervollste eingepackt ;o)!Die sehen alle miteinander superschön aus, eine tolle Idee !Und sie passen absolut perfekt in deine wundervolle Küche!Einen schönen Sonntag und viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  15. Wow, das sieht echt zauberhaft aus!

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht sehr nett aus. Habe deinen Blog bei Saskia gesehen und folge dir jetzt mal, du scheinst schöne Sachen zu machen ;-)
    Lieben Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen