Mittwoch, 24. August 2011

Schau mir in die Augen...

 Hanna Purzel hat das Thema für die Woche bekannt gegeben:

Und hier ist mein Beitrag dazu - ein Foto der fantastisch blauen Augen meiner kleinen Tochter, um die ich sie sehr beneide.


 ...und dazu paßt, finde ich auch ganz wunderbar ein Gedicht, das ich vor einigen Wochen in einem Forum für Reime und Gedichte gefunden habe, als ich einen Spruch für eine Geburtstagskarte gesucht habe.


Kinderaugen

Es liegt in Kinderaugen
Sorglosigkeit im Blick.
Sie glauben an das Gute,
an Liebe und an Glück.

Sie kennen kaum das Leben,
was böse ist und gut.
Sie brauchen sehr viel Liebe,
die sanft in ihnen ruht.

Sie schauen voller Wärme
uns bis ins Herz hinein,
Das Leuchten dieser Augen
kann wie ein Wunder sein.

Blick ich in Kinderaugen,
da wird mir eines klar:
sie sind so einzigartig
und auch so wunderbar. 

 

Kommentare:

  1. Was für ein offener Blick! Danke für dieses schöne Gedicht,
    lg Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  2. ...wunderschön strahlende Augen
    und ein schöner Text,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Boah, was für wunderschöne Augen!
    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen