Mittwoch, 21. Dezember 2011

Vorgezogene Bescherung...

... für die Vögelchen.

Einige von Euch haben dieses Jahr ja auch schon fleißig Vogelplätzchen "gebacken".
So und heute morgen war dann Bescherung für die Vögelchen hier bei uns zu Hause.



Das Rezept ist ganz einfach:

Pflanzenfett schmelzen
abkühlen lassen
sobald es anfängt sich wieder zu verhärten
Vogelfutter unterrühren
in die Plätzchenausstecher verteilen
Zahnstocher für das Löchlein einstechen und stecken lassen
kalt stellen

Fertig!

Und wenn man es schafft - dann kann man die Ausstechform noch entfernen.
Ich habe es nicht geschafft, mir sind dabei zwei Vogelplätzchen kaputt gegangen.
Deshalb hängen die Ausstechformen jetzt mit am Kranz,
aber das Plätzchenbacken ist bei mir, für dieses Jahr, sowieso beendet. 









Nachdem ich nicht weiß, ob ich es vor Weihnachten nochmal schaffen werde, mich mit einem Post zu melden,

wünsche ich

Euch allen, die Ihr meinen Blog verfolgt und die Ihr mir immer so liebe Kommentare schickt:

Ein ganz wunderbares Weihnachtsfest
und
erholsame und friedliche Festtage!

Kommentare:

  1. ich war dieses Jahr faul und hab nur gekaufte verwendet :) Aber die Idee mit dem Kranz ist toll!

    LG
    Sabine ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht wunderschön aus! Vielleicht schaff ich ja nach dem ganzen Weihnachtsrummel auch mal solch tollen Sachen - Hundekekse stehen auch schon auf der Liste... Ein tolles Weihnachtsfest und lg

    AntwortenLöschen
  3. Habt ein wunderschönes Weihnachtsfest, gemütlich und kuschelig

    liebe Grüße
    Konstanze

    AntwortenLöschen