Mittwoch, 19. September 2012

....oder doch Herbst....

Ach ist das schön, 
wenn ich all' Eure Kommentare lese 
und ihr schreibt mir alle so ein liebes:
Willkommen zurück!

DANKE!

Ich freu mich auch wieder da zu sein:

zu Hause und im Bloggerland!



 Und ich freu mich, daß ihr mit mir zusammen noch ein wenig
vom Sommer geträumt habt.

Aber ich komme einfach nicht drum rum 
( besonders als Hundebesitzer, wenn ich jeden Tag bei uns durch die
Wiesen und Felder streife )
festzustellen:

....es wird doch Herbst...



Besonders heute, nachdem ich feststellen mußte, daß sich die Sonne, die gestern noch so wunderschön und warm geschienen hat, 



sich heute hinter grauen Regenwolken versteckt.

BRRRRRR....

Heute ist Schmuddelwetter und ich gebe zu, heute war ich noch nicht auf Wiesen und Feldern unterwegs - ich hab' mich gedrückt!

Also, auch bei mir kommen nun so allmählich "Herbstgefühle" auf...
...Deko hab' ich aber noch keine....
...da kann ich Euch noch garnichts zeigen....
....aber die wird einem ja schon fast "mundgerecht" serviert:

an Kürbisständen am Straßenrand
 ( gibt es die eigentlich überall oder nur bei uns in Bayern? )

unterm Kastanienbaum, auch am Straßenrand

am Hagebuttenstrauch beim Nachbarn 
( da muß ich doch am Abend mal so ganz zufällig mit meiner Gartenschere vorbeihuschen - sagts nicht weiter )

und am Haselnußstrauch im eigenen Garten 
( da husch ich dann mal vorbei
.......wenn's aufhört zu regnen )

 Aber ich fürchte all' die Bäume, Stände und Sträucher müßen bis morgen auf mich warten,

draußen ist es, wie gesagt sooooo:

BRRRRRRRR....

und drinnen im Haus ist es soooooo:

Kuschelig!



Ich bleib heut zu Hause!

Außer natürlich die leidigen 
Mama-Taxi Fahrten,
an denen komme ich nicht vorbei!

Kommentare:

  1. hallo annette,

    danke für deine lieben worte.
    deine fotos sind wundervoll, da bekommt man gleich fernweh.....

    soviele tipps zum applizieren kann ich dir noch gar nicht geben, da ich noch "übe". ich habe vor einem jahr eine gute nähmaschine gekauft, das macht schon mal viel auss - stelle ich ich bei allen näharbeiten immer wieder fest.
    bei meiner shaun appli habe mal eine andere technik ausprobiert: ich habe alle teile mit zeitsprühkleber aufgeklebt (natürlich nach und nach) und zusätzlich auf der linken seite des jerseys auch noch mal hinter das motiv stickvlies für wollstoffe aufgeklebt. damit konnte ich gut arbeiten weil nix verrutscht. (ist mir nämlich am anfang auch passiert)

    ich hoffe ich konnte dir damit helfen?!

    liebe grüße, melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also das mit dem vorher aufkleben mache ich eigentlich auch..und an der Nähmaschine dürfte es ( bei dem Preis ) auch nicht liegen. Das mit dem Wollstoffvlies, das ist mir neu, muß ich mal bei uns im Stoffladen nachfragen..und ansonsten hilft wohl nur üben, üben, üben
      ;-)))
      Trotzdem sooo lieb, daß du gleich geschrieben hast!

      Löschen
    2. ich hatte das vlies für grobstrick von hier: http://www.walz-gmbh.de/38.0.html es ist das hier: 4000 weiß 25 m, 40 cm breit 10597 EUR 20,00/ Rolle
      es ist dicker wie das normale vlies.
      vielleicht hilft dir das? liebe grüße, melanie

      Löschen
    3. hmmm ein reissvlies- keine ahnung. es liess sich recht gut abreissen (nein ich hab es nicht auf dem shirt gelassen)
      und nein- deine fragerei nervt nicht ; D auch dir einen schönen gemütlichen abend!

      Löschen
  2. Also bei mir hat das ja auch etwas gedauert, bis ich mich mit dem Herbst anfreunden konnte. Ich lasse jedes Jahr wieder den Sommer nur schwer gehen... Aber die Hunderunden finde ich bei dem Wetter eigentlich besser als im Sommer, die Luft ist frisch und man begegnet keinem Menschen...(und mit Gummistiefeln und Regenjacke gehts super)
    Kürbiss-Stände am Straßenrand vermisse ich hier. Hab mir auch noch keinen gekauft und kurz vor Halloween gibts dann keine mehr... lg an die "Nichteltenrätin" :-))

    AntwortenLöschen
  3. Halli hallo, danke für die tollen Foto. Ach ich freu mich sooo auf den Herbst bzw. Winter. Teezeit, Kerzenschein, lange Spatziergänge, buntes Laub, Wärme, Backzeit, uvm. Und auf die Kürbiszeit freu ich mich auch, besonders aufs aushöhlen. Lieben Gruß, Ka.Ho.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...das meinst du jetzt aber ironisch, oder?
      Du freust dich auf's aushöhlen?????
      Bei mir wird der Kürbis wenn, dann nur angemalt...das aushöhlen ist sooooo mühsam.
      Ich weiß was: ich bring dir unseren Kürbis...und dafür äh...äh...dafür...was könnte ich denn tauschen....muß ich mir noch überlegen ;-))

      Löschen
  4. A lot of nice photos, - great post for E-S-H!

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Auswahl von Bildern für "Ein Stück vom Himmel"!Vielen Dank dafür!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Zauberhafte Fotos mit ganz viel Sonnenschein... echt schön! Danke auch für Deinen Blogbesuch und den lieben Kommentar!

    Lieben Gruß
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. wunderschöne collagen! danke für dein stück himmel und die schönen blümchen :)

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Collagen und Himmelsansichten!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen