Donnerstag, 26. Juli 2012

"Doggy Diner"....

....so wollte ich die neue

Hunde-Futter und Trink Station in der Küche

nennen



oder

"Doggy Station"

und der Schriftzug sollte auf den hellblauen Hintergrund.



Aber ich weiß ehrlich gesagt nicht so genau wie ich den
Schriftzug schön und dekorativ an die Wand bringe.

Also für Tips von Euch was Schriftzüge an der Wand betrifft, bin ich total dankbar.

Bis das Plätzchen also einen Namen bekommt wird es geschmückt mit einer 
Vimpel-Kette aus Papier.

Jetzt muß sich ersteinmal unser Hund daran gewöhnen .... und mein Mann:



Org. Ton meines Mannes als er die neu gestaltete Ecke in der Küche sah: 

"Du übertreibst, du vermenschlichst den Hund total...!"

Ich: "Wieso? Sieht doch hübsch aus!"

Mann: "Dem Hund ist es doch völlig wurscht ob er aus 'm weißen, 'nem schwarzen oder 'nem grünen Napf frist...und wie die Wand vor seiner Schnauze dabei aussieht nimmt er doch garnicht wahr."

Ich: "Aber ich nehm die Wand wahr...und ich hab' gesehen, daß die weiße Wand schon total angeschlonzt ( äh ... verdreckt ) war und ich füll' doch auch jeden Tag die Näpfe mit Wasser und Fressen und ich wasch sie jeden Tag aus...dann dürfen sie auch in meiner Lieblingsfarbe sein!"

Mann: " Na wenn's unbedingt sein muß...mach wie du meinst!"

Ich: "Mach ich ja eh" 
( das hab ich aber nur ganz leise gesagt , als er schon fast draußen war aus der Küche )

HiHiHi!!!!!

Kommentare:

  1. tzzz tzzz,tzzz....diese Männer!!....verstehen uns üüüüberhaupt nicht:-)))) Mein Hund hat auch Platzsets passend zum Holzfußboden für die Näpfe, allerdings passen die wiederum nicht so gut ins Gesamtbild der Küche, also werde ich das auch ändern müssen und ein paar Schüsseln in pastell werden dran glauben, ich finde , dass hast Du richtig schöööön gemacht:-))))
    Hab noch einen schönen sonnigen Tag
    GGGGGGGGLG Antje

    AntwortenLöschen
  2. Jawoll! Nur so geht es mit den lieben Angetrauten die so unwillig sind!
    Da kenne ich auch was von! Die Näpfe sind total klasse!
    GGGLG
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. das verstehen männer echt nicht *hihi*
    und ich finds großartig!!
    LG, frau nord

    AntwortenLöschen
  4. Sehr Schick, eure Hundefutterecke!
    Gut, dass unserer das nicht sieht,
    Sie muss sich mit Edelstahl zufrieden geben...

    Danke für deinen netten Kommentar,
    Lieben Gruß,
    Veridiana

    AntwortenLöschen
  5. Ich hätte es nicht anders gemacht und mein Mann hätte nichts anderes gesagt. Ich finde deine Dogysnackbar absolut schön und deinen Mann so typisch Mann. Aber du hast 1a argumentiert.
    LG
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anette,
    ich komme zum Glück wieder einmal dazu eine Runde durch das schöne Bloggerland zu ziehen und da darf Dein Blog natürlich nicht fehlen ♥

    Jetzt zu Deinem Doggyplatz, ich komme ja aus einer Glaserfamilie und wir haben bei uns, hinter den Näpfen an der Wand Glasscheiben montiert. Die sind dann ganz einfach abwaschbar. Auf diese könntest Du dann ganz einfach einen Aufkleber mit dem Schriftzug "Doggy Station" kleben. Mein Bruder macht solche Aufkleber -praktischerweise ;-))-
    Also wenn Du was brauchst oder Fragen hast, meld Dich bei mir.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Hi Hi Hi - lustig! Ja ist ja immer dassebe mit den "Vatis" :-) Und eigentlich ist es ja auch gar nicht für den Hund, sondern für die "Mutti" ;-) Na und ? Sieht total cool aus, richtig super! Und Wauwi freut sich eben über das was drinne ist in den allerliebsten Näpfen! lg

    AntwortenLöschen
  8. Gröööööhl, wie oft ich schon "Mach ich eh".....gedacht, geflüstert, gesprochen hab, weiß ich nicht mehr!
    Männer!!!.....Einfach machen...hinterher finden sie es eh auch gut!

    Alsooooo, die Pippi findet deine Hunde-Schappi-Station GENIAL......wenn das mein Dackel sieht...will er bestimmt auch so was:))))

    Gaaaaanz liebe Grüßkes, Anna!

    AntwortenLöschen
  9. Ein Mann halt! ;-)
    Also ich finde es traumhaft schön!

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen