Dienstag, 27. März 2012

Creadienstag

Ich muß mich mal wieder selber in den Hintern treten und an meinem Shop arbeiten.
Vielmehr an Kleinigkeiten, die den Shop füllen sollen.

Das schöne Wetter macht es mir ein wenig schwer mich in meinem Nähzimmer zu verkrümeln, aber wenn ich dann mal an der Maschine sitze dann möchte ich am liebsten garnicht mehr aufhören. 
Der Vormittag, bis die Kinder nach Hause kommen könnte dann, von mir aus 10 Stunden haben und mir würde nicht langweilig!

Heute Vormittag bin ich hiermit beschäftigt:


Und wenn es dann fertig ist, soll es das Schwesterchen hiervon sein.



Na und das sollte zu schaffen sein, auch wenn mein Vormittag leider keine 10 Stunden hat.

Kommentare:

  1. Das Häuschen ist ganz herzallerliebst geworden. Einfach zuckaaaaaa.

    GIG Ilona

    AntwortenLöschen
  2. Ist das süß. Das wäre mir glaube ich doch zu viel Arbeit zum nähen....
    Aber irgend etwas muss ich mir für die "Spangelen & Co" von Fräulein P. doch mal überlegen. Ich kann ja nicht eweig die Plastikdose nehmen, oder...

    lg aus Tirol
    creat.ING[dh]

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein süßes Haus. Mir geht es meinem Laden genauso. Da ich seit Weihnachten auch nicht besonders viel verkauft habe, schlurre ich momentan rum.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. *handheb*
    bei mir siehts genauso aus + 2mal die Woche arbeiten, wo bleibt einem da die Zeit..... und ich wollte unbedingt einen Shop! Schade das so wenig Zeit dafür bleibt!
    Und eigentlich wollte ich auch mal auf einen Markt gehen, aber da brauch ich mit 10 Teilen garnicht erst auftauchen :)

    LG
    Sabine ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hej Lolla,
    das sieht zuckersüß aus.
    ♥lich
    Manuela

    AntwortenLöschen