Freitag, 30. März 2012

Osterferien

Geschafft!
Heute ist der letzte Schultag vor zwei Wochen Osterferien.



Gut so !
Vielleicht kehrt nun endlich ein wenig Ruhe hier in Lollaswelt ein.

Meine Tochter ist nun übrigens seit einer Woche ein Montessorikind!
 
Sie hat zwei Schnupperwochen gebraucht bis ein Entscheidung für die Schule fallen konnte.
Wir waren so überzeugt, daß nach wenigen Tagen in der Montessorischule einem Wechsel nichts im Wege steht.

Falsch gedacht!

Ursprünglich waren wir der Meinung, daß unsere Tochter die Entscheidung, auf welche Schule sie gehen wird, nicht fällen kann, weil sie zu klein ist und daß wir entscheiden müßen.
Doch nach zwei Wochen, in denen unsere Tochter 
himmelhoch-jauchzend vor Freude über die neuen tollen Sachen die sie da lernt und dann wieder zu-Tode-betrübt über die fremden Lehrer, nach Hause kam, konnte ich irgendwann keine Entscheidung mehr fällen und auch mein Mann wußte nicht was wir tun sollen.

Das völlig neue Lernsystem hat unsere Tochter Anfangs ziemlich überfordert und ihre Freunde, bzw. der gewohnte Klassenverband, fehlte ihr sehr.
Wir waren eigentlich schon so weit, sie wieder in die alte Schule zu geben, damit sie in den Ferien dann eine Entscheidung zwischen den beiden Schulen fällen kann.
Und wir waren dabei  ihre Unterlagen im Klassenzimmer zusammenzusuchen und in dem Moment als ich ihren Turnbeutel nahm, meinte unsere Tochter:
" Mama, ich will hier bleiben - ich will in der Montessorischule bleiben"

RUMS - die Entscheidung war gefallen - unsere Tochter hatte sich entschieden!

Das war letzten Freitag - 
seit Montag haben wir ein durch und durch glückliches und neugieriges "Monti". Sie hat sich Dienstag noch persönlich von ihrer alten Klasse verabschiedet und sie hat es genossen, von ihrer "tollen" neuen Schule zu berichten.


Alles wird gut werden - nun müßen wir uns gemeinsam in das neue System einarbeiten, denn auch wir Eltern sind in das Schulsystem mit eingeplant, angefangen vom "Lausedienst" alle zwei Wochen, bis hin zum Helfen beim Weihnachtsbasar....

Kommentare:

  1. Dann wünsche ich dem Monti-Kind eine tolle Schulzeit! ABer genieße erst ml die Ferien ;-)
    Viele Grüße
    Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich sehr gut an! Ich wünsch Euch eine schnelle Eingewöhnung und das alles so richtig toll wird, wir ihr es euch wünscht! Bei uns sind erst nach Ostern Osterferien. lg

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da freue ich mich, das zu lesen. Glückliche Kinder sind doch das wichtigste, was es gibt.
    Schöne Osterferien wünsche ich euch.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  4. Es sind eben kleine Persönlichkeiten mit einem eigenen Willen :)
    Alles wird gut!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen