Mittwoch, 15. Februar 2012

Sprach ich ....

.....tatsächlich von Frühling?

Also das war genau das Gegenteil von Frühling,
heute morgen bei meiner 

Gassirunde.

Das hatte mehr sowas von

"arktischen" Spaziergang.



Was war ich froh, danach wieder in mein Zuhause zu kommen - 
in meinen ganz 

privaten Frühling.




Kommentare:

  1. Ich traue mich gar nicht zu schreiben, dass bei uns die Sonne schien und wir 5°C + hatten.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. 8°C+ und sonnenschein...grade heute nachmittag habe ich gedacht,daß die luft schon nach frühling riecht oder ist es womöglich doch nur ein wunschdenken???
    ich schick dir mal ne kappe an warmen sonnenstrahlen!!!
    glg teresa

    AntwortenLöschen
  3. Ohje, jetzt bin ich schon die Dritte im Bunde, die Dir von Frühling erzählen wird...
    Ja, es war tatsächlich wunderschön heute bei uns, blauer Himmel, Sonnenschein, ein leichtes Frühlingslüftchen und das alles, während im Radio von Unmengen Schnee im Süden berichtet wurde...
    Aber das wird schon. Wir müssen alle nur noch ein bißchen Geduld haben, bis es überall soweit ist!
    Liebste Grüße
    White Dream

    AntwortenLöschen
  4. Also ich kann dir nur vom teifsten Winter erzählen. Hier hats zwar endlich keine -10° mehr, und wir wurden vom letzten Schneefall verschont - waren wir froh, weil wir nicht mehr gewußt hätten, wohin wir ihn schaufeln sollten.
    Also falls wer schon Frühling hat - wir hätten günstig Schnee zum abgeben ;)

    lg aus Tirol
    creat.ING[dh]

    AntwortenLöschen